Handel mit Bitcoin vs. Nano-Bitcoin-Futures: Kennen Sie die entscheidenden Unterschiede

0
108


Es gibt mehrere Möglichkeiten für Händler, am Bitcoin-Marktplatz teilzunehmen.Lassen Sie uns als Beispiel zwei unterschiedliche, aber sehr unterschiedliche Methoden untersuchen:

  1. Handel mit dem tatsächlichen Bitcoin
  2. Handel mit Nano-Bitcoin-Futures, einem Finanzderivat der Münze, die 1 / 100 -tel so groß ist wie ein Bitcoin

Was sollten Dealer beim Vergleich von Finanzprodukten beachten?

Fragen Sie dies in einem Raum voller erfahrener Händler, und Sie würden wahrscheinlich eine Liste erhalten, die der folgenden ähnelt.Vergleichen wir additionally.

  1. Wenn Sie nicht beide Seiten handeln können, handeln Sie dann wirklich?Jeder, der an den Märkten teilnimmt, wird höchstwahrscheinlich sowohl bullische als auch bärische Gefühle in Bezug auf die Finanzprodukte haben, die er handelt.Erfahrene Dealer werden additionally immer an Märkten teilnehmen wollen, auf denen sie sowohl lengthy als auch quick gehen können … „leicht“ ist hier das Schlüsselwort.Wenn ich mir additionally die tatsächlichen Bitcoin- und Nano-Bitcoin- Futures ansehe, wie einfach ist es, quick zu gehen, wenn ich pessimistisch in Bezug auf Bitcoin bin?
    • Handel mit dem eigentlichen Bitcoin – Es gibt nur begrenzte Möglichkeiten, Bitcoin zu verkürzen.Im Allgemeinen variieren der Handel mit Kryptowährungen und die Vorschriften, wie Sie damit handeln können, von Bundesstaat zu Bundesstaat in den USA sowie von Land zu Land.Beispielsweise sind einige verfügbare Shorting-Methoden wie CFDs zwar in Übersee verfügbar, aber in den USA nicht verfügbar.Einige Krypto-Börsen bieten überhaupt keine Möglichkeit zum Leerverkauf.Mit anderen Worten, das Leerverkaufen des tatsächlichen Bitcoin ist nicht so einfach, wie ein Händler es gerne hätte.
    • Handel mit Nano-Bitcoin-Futures – Mit Nano-Bitcoin-Futures ist Brief gehen ein Kinderspiel.So einfach es ist, durch den Kauf eines Nano-Bitcoin-Futures-Kontrakts lengthy zu gehen, verkaufen Sie einfach einen Kontrakt, um quick zu gehen.
  2. Was commerce ich eigentlich und wo genau findet der Commerce statt?Dealer wollen Ruhe.Bei allen Finanzprodukten, und ob Sie langfristig darin investieren oder kurzfristig spekulieren, sind Sie es sich selbst schuldig, alle Fakten zu verstehen.Fragen Sie sich in jedem Fall: „Wo wird gehandelt und wer beobachtet den Laden?“
  • Handel mit dem eigentlichen Bitcoin – Bitcoin wird, wie alle digitalen Währungen, nicht an einer regulierten Börse gehandelt.Überrascht?Du bist nicht allein.Ein 2022 Forschungsbericht der Monetary Conduct Authority ergab, dass satte 69 % der Krypto-Händler unter vierzig Jahren fälschlicherweise glauben, dass Krypto-Märkte reguliert sind.
  • Handel mit Nano-Bitcoin-Futures – Nano-Bitcoin wird an einer regulierten Börse gehandelt, die als Coinbase-Derivate bekannt ist.Alle Futures-Produkte fallen unter die Regulierung der Commodities Futures Buying and selling Fee (CFTC), zu deren Zielen die Förderung wettbewerbsfähiger und effizienter Märkte und der Schutz der Anleger vor Manipulation, missbräuchlichen Handelspraktiken und Betrug gehören.
  • Unsicherheit über anstehende Vorschriften.–Eine einfache Google-Suche nach „Kryptoregulierung“ liefert genügend Beispiele für aktuelle Nachrichten, die garantiert Ihre Aufmerksamkeit erregen werden.Da es sich um ein relativ neues, unreguliertes Finanzprodukt handelt, ist es offensichtlich, dass neue Regeln kommen werden, aber es ist schwer zu wissen, was sie sein könnten und wie sie sich auf digitale Währungen wie Bitcoin auswirken werden.
    • Handel mit Bitcoin – Ende 2021 und Anfang 2022 haben sowohl der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, als auch der Vorsitzende der Sicherheits- und Börsenkommission (SEC), Gary Gensler, ihre Besorgnis über die fehlende Regulierung der Kryptowährung zum Ausdruck gebracht.Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung, aber wenn sowohl der Chef der Federal Reserve als auch die SEC Krypto im Fadenkreuz haben, könnte es ausreichen, um die Aufmerksamkeit auf die Tatsache zu lenken, dass ein Wandel bevorsteht.Fazit ist, dass die Regulierung der Kryptowährung etwas ist, über das globale Führer debattieren und planen.
    • Handel mit Nano-Bitcoin-Futures – Die CFTC reguliert seit 1975 die Futures-Produkte, Börsen und Futures-Dealer.In Anbetracht der Ungewissheit anstehender Vorschriften für die eigentliche Münze kann der Handel mit Derivaten, wie man es mit Nano-Bitcoin-Futures tun kann, die Aufregung und Marktchancen bieten, aber auf eine Weise, die „einmal entfernt“ von potenziellen regulatorischen Überraschungen ist.

    Beginnen Sie mit dem Handel von Nano Bitcoin mit NinjaTrader

    Eröffnen Sie Ihr NinjaTrader- Futures-Konto und tauchen Sie ein in dieses aufregende neue Angebot.Handeln Sie kommissionsfrei mit Nano-Bitcoin- Futures mit Daytrading-Margen zu nur $ 25 & $ 0 Marktdatengebühren.

    NinjaTrader unterstützt mehr als 500 , 000 Händler weltweit mit einer leistungsstarken und benutzerfreundlichen Handelsplattform, Low cost- Futures-Brokerage und erstklassigem Assist. NinjaTrader kann jederzeit kostenlos für erweiterte Charting- und Strategie-Backtestings über einen immersiven Handelssimulator verwendet werden .



    Supply hyperlink

    LEAVE A REPLY

    Please enter your comment!
    Please enter your name here